Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Brigitte

Ich bin dankbar für die netten Worte meines Mannes heute. Ich bin dankbar für den Spaziergang gestern mit meinem Sohn bei Sonnenschein und klarer Luft.

Ich bin dankbar für unser gutes einfaches Essen gestern und den tollen Rezepttipp von einer Freundin. Ich bin dankbar für das es meinen Kindern auch so gut geschmeckt hat und sie es auch gesagt haben. Ich bin dankbar für wir können uns heute Essen holen und ich kann dadurch weiterarbeiten So ist gewährleistet das meine  Mama zu Hause bleiben kann damit sie nicht krank wird. Ich bin dankbar für die neue ruhige Zeit. Ich bin dankbar für wir sprechen wieder mehr miteinander in der Familie. Ich bin dankbar für wir spielen oft was zusammen was mir sehr gefällt und super Spaß macht. Vielen dank für die neue Zeit. Es ist auch eine Chance für mich und meine Umwelt und Familie. Ich bin dankbar für unsere Mitarbeiter das sich alles so einfach regelt. DANKE


Eintrag: 36814 vom Dienstag, 31. März 2020
Doris

Ich bin dankbar, dass unsere Familie gesund ist und unsere Kinder sehr humorvoll und positiv mit der Situation umgehen. Ich bin dankbar für meinen Mann, der für mich der Fels in der Brandung ist.


Eintrag: 36813 vom Dienstag, 31. März 2020
Angelika

Ich bin dankbar für ….

...den blauen Himmel und jeden Sonnenstrahl!

...und auch für meine Familie: Eltern, Geschwister, Kinder, Schwiegerkinder, Enkelkinder, die bislang alle noch gesund sind! 

…und für meine Freunde, Bekannte, Verwandte, Kursteilnehmer, Arbeitgeber, Kollegen, Nachbarn, die jetzt alle noch mehr zusammenwachsen, trotz oder gerade wegen social distance!

...viele sehr schöne mails , auch über whatsapp

...und für noch soo viel mehr!!!Alles wird gut!


Eintrag: 36812 vom Montag, 30. März 2020
Johann

Dankbar für:

Wie gut es mir geht 

Jetzt mehr Freiraum habe

Gesund bin 

Freiheit habe 

Tun kann und darf was ich möchte 


Eintrag: 36811 vom Montag, 30. März 2020
Jochen

Ich bin heute dankbar 

* für den Tag 1 im E-Mail-Kurs "Die Macht der Dankbarkeit"

* für meine super Jungs, die sich in der schulfreien "Corona-Time" ziemlich gut bewähren..:-)

* für meine liebe Sandra, die uns auch heute wieder verwöhnt hat und sich gemeinsam mit mir um unseren Kleinen kümmert.

* für die großen Vorteile der modernen Technik...auch wenn es in diesem Fall nur um "Streamingdienste" geht...

* für das nette "Lebenszeichen" heute von Christina aus Kanada

* für gute Gespräche mit meinen Geschäftskollegen


Eintrag: 36810 vom Montag, 30. März 2020
Christian

Ich bin dankbar für das Vertrauen,  das mir eine Klientin heute entgegen gebracht hat, und dass ich ihr helfen konnte. Ich bin auch dankbar, dass ich diese Fähigkeit erlernt habe und weitere Dinge lernen darf. Ich bin dankbar, dass ich dafür die Voraussetzungen habe und ich bin dankbar, dass ich so unglaubliche und tolle Menschen kenne. Außerdem bin ich dankbar, dass es mir gut geht und ich draußen die Berge und Natur sehen kann.


Eintrag: 36809 vom Montag, 30. März 2020
Katja

Ich bin heute dankbar für ein tolles Gespräch mit einer lieben Freundin

Ich bin dankbar für Meditation

Ich bin dankbar für meine Arbeit in diesen Zeiten


Eintrag: 36808 vom Montag, 30. März 2020
Luis

Ich bin dafür dankbar dass wir und unsere Enkelkinder und unsere Kinder und unsere Eltern und unsere ganze Familie jeden Tag gesund aufwacht 

ich bin dafür dankbar dass unsere Mitarbeiter jeden Tag gesund aufwachen und sie diese Zeit so positiv und optimistisch und mit soviel Zusammenhalt meistern 

danke dafür liebe Schöpfung 


Eintrag: 36807 vom Montag, 30. März 2020
Dagmar

Mein Sohn hat heute Geburtstag und ich bin sehr dankbar, dass wir für eine Stunde in der Sonne durch

den Wald spazieren konnten und uns wunderbar unterhalten haben.


Eintrag: 36806 vom Montag, 30. März 2020
Sabine

Ich bin dankbar für die „ Zwangspause“. Dankbar endlich mal zu Hause bleiben zu können, ohne Rechtfertigung. Dankbar für die Stille, im Inneren und im Außen. Dankbar für das Aufatmen der Natur. Dankbar für die Geduld und Kreativität meiner Kinder. Dankbar für unser schönes sicheres Zuhause. Dankbar mitzuerleben was Alles im Gemeinsamen möglich ist.


Eintrag: 36805 vom Montag, 30. März 2020
Peter

Ich bin dankbar für die Chancen die uns gerade geboten werden.


Eintrag: 36804 vom Montag, 30. März 2020
Christel Waegele

Ich bin so dankbar, dass meine Tochter, die jetzt eine wunder schöne Zeit (8 Monate im Schulaustauschprogramm) in der USA verbracht hat, am Freitag gesund und munter wieder zurück ist bei uns.

Alle sind wir gesund in dieser Coronazeit und haben die Gelegenheit durch die viele Zeit miteinander uns anders/neu kennen zu lernen.


Eintrag: 36803 vom Montag, 30. März 2020
Anja Gansbühler

Ich bin dankbar dafür, dass ich gestern meinen 50. Geburtstag in Ruhe mit meiner Tochter und meinem Dackel genießen konnte. Ich habe mich gefreut über die vielen Glückwünsche.

Ich bin dankbar, dass ich gesund bin.

Ich bin dankbar und vertraue auf meine Kreativität.:-)


Eintrag: 36802 vom Montag, 30. März 2020
Eva

Ich bin dankbar, auch in dieser Zeit jeden Morgen gesund aufwachen zu dürfen.
Ich bin dankbar, für den Austausch mit meinen Freunden die zu mir stehen und ich zu ihnen.
Ich bin dankbar, dass wir hier in so einem Luxus leben. Wir müssen und keine Gedanken darüber machen, ob wir morgen etwas zu essen haben oder ein Dach über dem Kopf.
Ich bin dankbar für meine Tiere die mich begleiten.


Eintrag: 36801 vom Montag, 30. März 2020
hans-jürgen

für mein Wohlbefinden.

für die Zeit die ich für mich und meine Familie habe.

für mein Leben in Wohlstand.


Eintrag: 36800 vom Montag, 30. März 2020
TA

 Ich bin dankbar für die wundervolle Wendung meines Lebens 

ich bin dankbar für das Erwachen aus dem Alltsgstrott

ich bin dankbar für meine wundervollen Schwestern

ich bin dankbar für meinen wundervollen lieben Sohn

ich bin dankbar für die Erkenntnisse die ich durch meine Beziehingskrise gewinnen durfte 

ich bin dankbar, daß ich meine Persönlichkeit wieder gefunden habe dadurch 


Eintrag: 36799 vom Montag, 30. März 2020
Herbert

Ich bin sehr dankbar, dass ich wieder achtbarer mir selbst gegenüber bin.

und dass ich Menschen kenne, die mir hin und wieder Hinweise geben, die mich an meine Selbstentwicklung erinnern.

Ich bin so unendlich dankbar für meine liebe Partnerin, die mir einfach gut tut.


Eintrag: 36798 vom Sonntag, 29. März 2020
judy

ich bin von herzen erfüllt und dankbar fuer unsere wunderbare Natur um uns danke fuer ein herrliches Kontzert der Stille im Wald wunderbares Voglekonzert

ich bin von herzen erfüllt und dankbar das wir Alle Familie, Freunde, Kollegen, Nachbarnund viele viele Menschen und Tiere um uns rum  wohl auf und gesund sind danke

ich bin von herzen erfüllt mit Dankbarkeit für den herrlich strahlend blauen Himmel danke

ich bin von von herzen erfüllt mit Dankbarkeit für das tiefe ein und ausatmene klarer Luft danke

 ich bin von herzen erfüllt mit Dankbarkeit fuer unser reiches erleben fuer das gute Essen das saubere Quellwasser den Kuschelofen unser herrrliches Zuhause danke 

ich bin von herzen erfüllt mit tiefer Dankbarkeit, dass mein Papa langsam aufwacht und gut auf sich schaut danke danke danke

ich bin von herzen erfüllt mit tiefer Dankbarkeit fuer das Gefühl "ICH BIN"  ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Eintrag: 36797 vom Sonntag, 29. März 2020
Georg.

Heute bin ich besonders dankbar für Gesundheit und Besonnenheit; dankbar für die Vision einer wundervollen Zukunft, die wir jetzt erschaffen; dankbar für wachsende Selbstverantwortung und Selbstverwirklichung; unendlich dankbar für das Geschenk der Musik; ich bin dankbar; ich bin verbunden; wir sind eins.


Eintrag: 36796 vom Sonntag, 29. März 2020
Petra

Danke, liebe Frau Pallas, vielen lieben Dank und bleiben Sie bitte alle gesund. Danke an die Mitglieder des Krisenstabs, die versuchen die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen. Danke an Denise, die mich mit so unendlich viel Liebe und Geduld unterstützt. Danke liebe Drehbuchangst, dass du dich zeigst und mich mich spüren lässt. Danke an alle Menschen, die besonnen und unterstützend durch diese Zeit gehen. Danke an mein Leben vor Corona, es war so erfüllt und mit Liebe gefüllt, dass es für mindestens 3 Leben reicht. Danke an mich und mein Leben nach Corona, das mit ebenso viel Liebe und Güte erfüllt sein wird wie vorher. Danke an meine Höherführung, die mich unterstützt hat, die Angst in Lebensvision zu transformieren.


Eintrag: 36795 vom Sonntag, 29. März 2020
 
Powered by Phoca Guestbook