Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Jochen

Ich bin dankbar, dass ich vor 13 Jahren "Die Macht der Dankbarkeit" als Seminar besuchen durfte und seither immer wieder davon zehren kann. In der heutigen Zeit ist die Beschäftigung mit dieser Materie und eine gewisse "Stütze durch Pallas" für mich ganz wichtig. Somit bin ich Ihnen dankbar für die Möglichkeit des "Refreshens" in Form dieses E-Mail-Kurses. Er kam für mich genau richtig.

Es gilt weiterhin:

Ich bin dankbar, dass ich in diesem Teil der Welt hier und heute leben darf. 

Ich bin dankbar, dass ich die derzeitige Krise als Chance betrachte und viel Kraft habe, um damit umzugehen.

Ich bin dankbar für meine liebe Familie und für meine Arbeit, die mir weiterhin großen Spaß und viel Erfüllung gibt und die perfekt in die heutige Zeit passt.


Eintrag: 36790 vom Freitag, 27. März 2020
Alexander

Ich bin so dankbar für den Email-Kurs, mit dem ich auf so einfache Weise nicht nur mir, sondern auch den Tafeln etwas Gutes tun kann.


Eintrag: 36789 vom Freitag, 27. März 2020
Monika

Ich bin dankbar, in einem wunderschönen Naturschutzgebiet zu leben und jeden Tag am Fluss entlang laufen zu können,

ich bin dankbar, für das Wasserrauschen des Flusses,

ich bin dankbar, für die Stimmen der Vögel, die ihr Lied zwitschern,

ich bin dankbar für diese wunderbare Natur und Stille,

ich bin dankbar für den Wald, der mir jeden Tag Kraft und Zuversicht gibt und mein Immunsystem stärkt.

 

 


Eintrag: 36788 vom Freitag, 27. März 2020
Luis

Ich bin dafür dankbar, dass so viele Menschen in meinem Umfeld so wunderbar zusammen halten 

ich bin dafür dankbar dass sie mir Zuversicht geben 

ich bin dafür dankbar dass ich die Kraft und Entschlossenheit und das Vertrauen habe die Situation zu meistern 


Eintrag: 36787 vom Freitag, 27. März 2020
Herbert

Ich bin sooo dankbar, dass ich immer wieder neue Energie erhalte.

Und dass es nach jedem Tief wieder bergauf geht.

Und ich bin dankbar, dass ich immer besser erkenne, dass manches Tief nur in meiner Empfindung existiert - es also nicht nötig ist, dass ich mich "im Tief" fühle.  ;-)

 


Eintrag: 36786 vom Freitag, 27. März 2020
hans-jürgen

danke für mein Sein.

danke das es mir gut geht.

danke für mein sorgenfreies Leben.


Eintrag: 36785 vom Freitag, 27. März 2020
AndreaB

Ich bin von Herzen dankbar, dass ich jeden Tag arbeiten kann und den Menschen helfe, die unsere Hilfe benötigen! Ich bin von Herzen, dass alle meine Lieben und mein Team gesund sind! Ich bin von Herzen dankbar für den Sonnenschein und die klare Luft! Ich bin von Herzen dankbar für die Kräuter aus meinem Garten und die leckeren Salate, die ich daraus zubereite! Ich bin von Herzen dankbar für die Liebe in mir und um mich herum! Ich bin von Herzen dankbar, dass meine Ängste nur kurz da sind und dass ich meistens im Vertrauen bin! Ich bin von Herzen dankbar für den Segen der Schöpfung!


Eintrag: 36784 vom Freitag, 27. März 2020
Marion

Ich bin so unendlich Dankbar was ich auf unserer Urlaubsreise alles erleben durfte und darf! Da wir zur Zeit nicht aus dem Land ausreisen dürfen genießen wir jeden Tag aufs Neue die herrliche Umgebung . Dankbar bin ich für die vielen helfende Hände. Ob von unserem Team in Deutschland oder hier in Neuseeland. Danke!   


Eintrag: 36783 vom Freitag, 27. März 2020
Georg.

Heute bin ich wieder ganz besonders dankbar, dass ich selbst entscheiden darf, worauf ich meine Aufmerksamkeit lenke; dankbar für meine Vision von dem, was die aktuelle Krise für mich, für uns alle und für unseren wundervollen, blauen Planeten zum Besseren verändert; dankbar wie mir jedes Thema aus dem Seminar auch jetzt wieder enorm hilfreich ist; ich bin dankbar; ich bin verbunden; wir sind eins.


Eintrag: 36782 vom Donnerstag, 26. März 2020
hans-jürgen

danke für den Hinweis von Ralf.

danke für das Interesse von Herrn Zenker.

danke für die Neugeburten.


Eintrag: 36781 vom Donnerstag, 26. März 2020
Liebesbotschafter

Ich bin dankbar, für all meine Krisen. Heute weiß ich, dass ich daraus am meisten gelernt habe.
So ist auch diese Krise (Corona) in Wahrheit ein Gewinn für die Menschheit, denn die ersten Stimmen sprechen mir aus dem Herzen:
wir sollten dankbar für all die lieben Mitmenschen um uns herum sein, die täglich Gutes leisten.
Ich bin dankbar, dass der Mensch wieder als Persönlichkeit wahrgenommen wird, und nicht
- wie wir es gelebt haben - als moderner Arbeitssklave. frown
Insofern verändert diese Krise unseren Blickwinkel, und davon werden
letztendlich alle Menschen profitieren.
Ich bin dankbar, dass durch Corona das gegenseitige bekämpfen aufgehört hat - ich hoffe, für immer.


Eintrag: 36780 vom Donnerstag, 26. März 2020
hans-jürgen

danke für die Lernbereitschaft von Elisabeth.

danke für die Therapie.

danke für meine unendlichen Möglichkeiten.

 

 


Eintrag: 36779 vom Mittwoch, 25. März 2020
Elke

 Danke Frau Pallas. Sie geben mir dem Mut, Anzunehmen was gerade bei uns geschieht . Die geben mir die Kraft nicht zu verzweifeln

Danke fuer due Kraft weiter zu machen und neue Wege zu suchen


Eintrag: 36778 vom Mittwoch, 25. März 2020
Herbert

Danke liebes Universum - für diesen wundervollen Tag.

Die frische, kühle Luft heute Morgen beim Laufen, 

die Wärme, die in meinem Körper entstand,

die Klarheit, die durch meinen Geist ging.

 


Eintrag: 36777 vom Dienstag, 24. März 2020
Angelika

Ich bin dankbar, daß wir Handwerker noch arbeiten dürfen und somit die Zahlungen für unsere Mitarbeiter gesichert sind. Ich bin dankbar, daß wir für unsere Kunden wichtige Arbeiten durchführen können. Ich bin dankbar für die Umsetzung der Vorsichtsmaßnahmen in unserem Betrieb. Ich bin dankbar, daß ich gelassen mit der Situation umgehen kann.


Eintrag: 36776 vom Dienstag, 24. März 2020
hans-jürgen

danke für die Erkenntnis das ich auch andere Wege gehen darf.

danke für das verlassen meiner Komfortzone.

danke das alles in mir steckt was ich brauche.

 


Eintrag: 36775 vom Dienstag, 24. März 2020
Veronika

  Ich bin DANKBAR für ihre Worte Frau Pallas .....❤


Eintrag: 36774 vom Montag, 23. März 2020
karine

Ich bin Ihnen liebe Frau Pallas sehr dankbar, für ihren Beitrag. Sie haben es sehr gut auf den Punkt gebracht! Wachen wir endliche auf!

Ich bin von Herzen dankbar, dass es meiner Familie, meinen Freunden, Nachbarn, Verwandten und Bekannten und mir gut geht. Ich bin von Herzen dankbar, dass wir in der schwierigen Zeit gut zusammen stehen und uns noch mehr als sonst unterstützen. Ich bin von Herzen dankbar, dass meine Eltern gesund sind. In den letzten Tage ist fast alles anders gekommen als gedacht oder geplant. Ich bin dankbar, dass ich dennoch ruhiger geworden bin, die Situation so annehmen kann, wie sie gerade ist, die Zeit die ich habe, für mich nutze. Ich bin von Herzen dankbar, dass die Schöpfung es gut mit mir meint.    


Eintrag: 36773 vom Montag, 23. März 2020
Peter

Ich bin dankbar für den Beitrag von Gisela Pallas. Ich bin dankbar für meine Gelassenheit. Ich bin dankbar für unsere neue Zukunft. Ich bin dankbar für meine Intuition und dass ich mich auf sie verlassen kann. Ich bin dankbar für die Erkenntnis auf dem rechten Weg zu sein.


Eintrag: 36772 vom Montag, 23. März 2020
hans-jürgen

danke das es mir gut geht.

danke das ich mich wohlfühle.

danke für meine Liebe.


Eintrag: 36771 vom Montag, 23. März 2020
 
Powered by Phoca Guestbook