Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


Maria
DANKE, dass ich meinen Jürgen in diesem Jahr wieder getroffen habe! Nach 35 Jahren bei einem Klassentreffen haben wir zueinander gefunden! Mein persönlicher Grund das Pallas-Seminar mitzumachen hat sich damit erfüllt. Diese Liebe ist wunderschön, erfüllend, motivierend und so kostbar! DANKE dafür und für alles, was ich bin und habe - für alles, was IST!

Eintrag: 990 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
andrea
ich bin aus tiefsten herzen dankbar - für mein gegenstück, unsere stetig wachsende liebe und insbesondere, dass wir viel gemeinsame zeit sinnvoll gestalten können und dürfen - für meine schwester silvi & ihren carsten - für meine eltern, die nur das beste wollen - für unsere stubentiger und die freude die sie in unser leben bringen - für gelebte ethik und dankbarkeit in meiner familie - für mein tolles team - für meine wunderbaren kunden und ihre empfehlungen - für dieses leben in einer welt von überquellender fülle und wohlstand - für neue freundschaften mit inspirierenden menschen durch pallas - für mein einkommen und die freie zeiteinteilung und insbesondere für mein höherführendes selbst und seine wunderbare führung!!!

Eintrag: 989 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Sylvia H.
Ich bin dankbar dafür: - dass ich gesund bin und mein Leben entsprechend organisieren kann. - dass ich einen ebenfalls gesunden und "gut gelungenen!"Jungen von 21 Jahren habe, an dessen Leben ich teilhabe. Ich bin dankbar, dass es auch einen Menschen gibt, der mich liebt und auf den ich mich verlassen kann!!

Eintrag: 988 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Sanaei
ich bin dankbar... ... für den Arztbesuch heute und die Klärung ... für die Physiotherapie, die Linderung brachte ... für meine Arbeitsstelle ... für die Zahlung des Kunden ... für all die Möglichkeiten, die ich habe ... für die Zeit, die ich jetzt für mich habe ... für alles - einfach alles. Danke vielmals

Eintrag: 987 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Thomas K.
Meinen Lebenspartner, der immer zu mir gehalten hat. Auch wenn ich schon meinte ich müßte aufgeben. Meine Kinder die alle Gesund sind! Für das was ich bereits schon alles erreicht habe. Das ich es sehen kann wie weit ich meine Erfolgspyramide bereits gebaut habe. Die Zeit die ich mit meinen Eltern und Geschwistern verbracht habe. Das ich in meinem Leben noch viel gestalten kann. Alle Erfahrungen die ich bisher gemacht habe. machen sie mich doch weiser und aufmerksamer. Für die Erkenntnis, daß ich es vermeiden kann mich schlecht zu fühlen, indem ich andere nicht kritisiere. Das ich lernen durfte Vertrauen in die Schöpfung zu haben. Auch wenn ich nicht immer gleich erkenne, was trotzdem an der Sache gut ist, nur weil ich die Weitsicht nicht besitze es zu erkennen. Ich bin dankbar für die Natur und die Kraft die ich daraus schöpfe. Für die Tiere die mein Leben sehr bereichern.

Eintrag: 986 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Bernd P.
... weil ich in letzter Zeit des öfteren als Besucher Krankenhausluft schnuppern "durfte" und gefühlt habe, daß Menschen, welche oftmals schon in der Blüte Ihres Lebens gehen müssen, mich aufrütteln wollen aus der gewohnten Selbstverständlichkeit meines Lebens und sagen: Gehe bereits heute Deinen Weg - in Weisheit, Güte und Dankbarkeit. Schon morgen kann es dafür zu spät sein !

Eintrag: 985 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Yvonne
ICH BIN DANKBAR FÜR: * meinen Platz in der für mich PERFEKTEN FAMILIE die ich seeehr lieb hab * und in der ich sei kann wie ich bin * in der ich mich geborgen und verstanden Fühl * jede Minute in meinen Leben * die Erkenntniss mich auch an kleinen Dingen des Leben zu Erfreuen * die meine Gesundheit und die meiner Familie * gute Freunde * das ich eine Aufgabe im Leben habe * das Leben das mir geschenkt wurde * erkannt zu haben das mich das nicht nur schlecht getroffen hat sondern auch sehr sehr gut * meine INERE ZUFRIEDENHEIT die aber leider nicht immer da ist * die guten und auch schlechten Erlebnisse in meinen leben die machen musste und weiterhin machen muss * meine Vorbilder in meinen Leben * die lustigen Momente * für diese schöne Seite ( EINE ECHT SUPER IDEE ) *** GIBT DIR DAS LEBEN AUCH MAL EINE ZITRONE, DANN MACH DOCH LIMONADE DRAUS ***

Eintrag: 984 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Michaela
- ich bin dankbar, heute eine liebe Kollegin mit ihrer 2 Monate alten Tochter besucht zu haben - ich habe die Kleine in den Armen gehalten - ein wunderbares Geschenk so ein kleines Menschlein - ich habe die kleinen Füßchen gehalten und sie in den Schlaf gewiegt - ich bin dankbar, dass trotz des Regens in meinem Herzen die Sonne scheint

Eintrag: 983 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Sprotte
Ich bin dankbar für meine Familie, für meine Freunde, für meine Katze und die Hasen und ich bin dankbar, dass ich heute gut Klavier gespielt habe.

Eintrag: 982 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Yvonne
Ich bin dankbar für... -die Zeilen meines Mannes in dieser Liste und die vielen Tränen, welche beim Lesen dieser geflossen sind -genau diesen Mann, der IMMER zu mir steht, obwohl ich es ihm oft nicht leicht mache. Markus, ICH LIEBE DICH! -unseren Sonnenschein ELLA, die vielen Blickpunkte, die sie mir täglich gibt und die zahlreichen Situationen, in denen sie mir zeigt, daß ich Vertrauen haben darf -die vielen Erkenntnisse, die ich seit PALLAS habe -meine Ängste, denn sie zeigen mir, daß ich noch nicht in jeder Situation mein bestes gebe -meine liebevolle Mama, die ich schon ganz oft so annehmen kann, wie sie ist -meinen Bruder, dem ich von Herzen wünsche, daß er Ende Dezember Vater einer genauso gesunden und wundervollen Tochter wird -unsere Gesundheit, unser Zuhause, meinen Job, unsere lieben Freunde -jeden neuen Tag und die damit verbundenen Chancen

Eintrag: 981 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
JC
* ich bin dankbar für meinen wundervollen freund N.!!! <3 und für jede minute, die ich mit ihm verbringen kann! * ich bin dankbar für meine familie, und dass sie immer hinter mir steht und mich unterstützt! * besonders dankbar bin ich für meine mutter, die die allertollste der welt ist! *ich bin dankbar, dass ich in der schule so gut mitkomme, und auch sonst keine probleme habe!

Eintrag: 980 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Dietmar
Ich bin dankbar in dieser Zeit zuleben Ich bin dankbar was ich habe und Liebe Ich bin dankbar für das Glück meines Sohnes und seiner Liebe Ich bin dankbar für alle mein Förderer in meinen Leben

Eintrag: 979 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Albert Sans
Ich bin Dankbar für die Kontakte, die es mir ermöglichten, anderen gutes zu tun, in dem ich meine aussortierte Kleidung und Haushaltsartikel dort abgeben durfte und Sie es in in Sammeltransporten nach Rumänien bringen. ... dafür, das ich Bekannte davon begeisten konnte und Sie jetzt auch Ihren Speicher dafür entrümpeln.

Eintrag: 978 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Uschi
Es war ein Jahr voller Trauer und Ängste und doch hat das Leben, kleine Wunder aus dem Hut gezaubert, auch gestern wieder, einfach so… Ein liebes Gespräch mit einem einfühlsamen Menschen, ein extra Dankeschön nach Chemnitz, ein gemütliches improvisiertes Abendessen bei meiner lieben Freundin, die gestern wieder gelacht hat … nach Monaten der Trauer um ihren Sohn. Danke!

Eintrag: 977 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Elke
Ich bin dankbar für meine Gesundheit nach schwerer Krankheit, für die Unterstützung von Frau Uth, ich bin dankbar für meine Freunde, die in dieser Zeit für mich da waren, dankbar für die wunderbaren Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung die wir in dieser Zeit haben.

Eintrag: 976 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Volkmar
Ich bin dankbar, - das ich ein so tolles Leben führen darf, besonders mit meiner Ehefrau und mit meiner Familie; - das ich vor 11 Jahren Pallasseminare kennengelernt habe und wir gemeinsam auch heute nich täglich danach leben, uns unsere eigene Welt aufgebaut haben; - das ich gesund bin und mir immer neue und anspruchsvolle Ziele und Zwischenziele stelle, diese aber auch bis heute erfüllen durfte.

Eintrag: 975 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Yvonne
ICH DANKBAR FÜR: * meine liebe Tante * meinen lieben Onkel * Alex und Sven * für den platz in der für mich PERFEKTEN FAMILIE die ich sehr lieb hab *den Spaß und die Freunde die ich mit ihnen erleben darf * das ich ne Ausbildung hab * das ich weiß was ich im Leben ereichen möchte * Oma, Opa * Joschi, Silibia * das ich Rückhalt im Leben hab * meine Gesundheit *Quentin * Snoppa

Eintrag: 974 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Monika
Ich bin dankbar für die wunderschöne Weihnachtsmusik und die vielen wunderbaren Weihnachtsbücher, die mich zurzeit begleiten und mich in so friedvolle Stimmung wiegen.

Eintrag: 973 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Silke
Ich bin dankbar das ich erkannt habe,das es wichtig ist ,zu leben. das ich bereit und es Wert bin eine schöne Zukunft zu haben. Ich bin dankbar für meine zwei gesunden Kinder. Für meinen wunderbaren Mann. Für eine erfolgreiche,finanziell abgesicherte ,unbelastete und unbeschwerte Zukunft ,die ich erleben darf. Für die tolle Kollegin mit der ich zusammen arbeite. Für unser Einkommen. Für unser Haus. Für meine Eltern. Für das,dass wir gesund sind. Das mir seit Pallas auch die kleinen Dinge zur Freude werden. Das ich dankbarer geworden bin. Ich bin dankbar für die guten Freunde und Menschen die mich so lieben wie ich bin. Ich bin dankbar ,das auch ich mich lieben gelernt habe und mir bewusst geworden ist ,es Wert zu sein, Liebe anzunehmen und geliebt zu werden und liebe ,Wärme zu geben. DANKE Danke für alles Gute

Eintrag: 972 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Heidi
ich bin dankbar für das Geschenk Gottes - den heutigen Tag, mit all seinen klitzekleinen Momenten.

Eintrag: 971 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Irmgard Kurth
Ich bin dankbar für meinen Ehemann ich bin dankbar für meine Familie ich bin dankbar, das ich The Secret kennen gelernt habe ich bin dankbar für Fit Line, für die Produkte und mein Geschäft ich bin dankbar, das Wolfgang mir noch eine Chanche gibt ich bin dankbar für unser Haus ich bin dankbar für meinen neuen lebensmut, den ich durch Fit Line bekomme habe ich bin dankbar für jeden Tag den ich erlebt habe und jeden neuen Tag den ich erlebe ich bin dankbar für meine Freunde

Eintrag: 970 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Kirstin
Danke für • alle "Schwierigkeiten", die in diesem Jahr meinen Weg kreuzten und noch kreuzen, sie fördern mich und bringen mich weiter • einen wesentlich bewußteren Umgang mit meinem Geld und all meinen Sachen • dafür, daß ich Freude empfinde über die kleinen Dingen des Lebens • eine zunächst falsch erscheinende geschäftliche Verbindung, in die ich sehr viel investiert habe, aus der ich aber wunderbare NEUE Verbindungen, Erfahrungen und Einsichten gewinnen konnte • die belastete Beziehung zu meinem Vater und die Erkenntnis, dass er nicht anders kann und ich durch diese Zeit mehr und mehr zu mir selbst finde • für meine Schmerzen, sie erinnern mich ständig daran, bewusst und fürsorglich mit mir umzugehen, nicht „bauchlos“ zu handeln und auf meine Intuition zu hören • für ein liebes Telefonat mit einem Seelenverwandten Danke für diese Generalprobe, die mich auf mein traumhaftes Leben in Unabhängigkeit, Gesundheit und Freiheit vorbereitet, auf das ich mich schon heute freue

Eintrag: 969 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
petra d
Ich bin dankbar weil ich mit einem Mausklick so vielen Menschen, sogar bis ans andere Ende der Welt ein Adventsgedicht schreiben kann. Kerzenzauber, Herzlichkeit, Tannendüfte weit und breit. Rote Äpfel, Marzipan, warten auf den Weihnachtsmann, Schön und friedlich ist die Zeit, Nächstenliebe macht sich breit. Ich wünsche Euch an diesen Tagen, dass Eure Wünsche Früchte tragen.

Eintrag: 968 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
diana
Ich bin dankbar für meinen liebevollen Lebensgefährten und für die tiefe Zuneigung die ich für ihn empfinde. Ich bin dankbar für meine gesunden Nichten und Neffen. Ich bin dankbar für meine Familie, für meine Mama und meinen Paps, die mir so viel ermöglicht haben. Ich bin dankbar für all dass, was ich schon erleben durfte. und ich bin aus tiefsten Herzen dankbar, dass ich träumen darf/kann..

Eintrag: 967 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Bettina
Ich bin dankbar für meinen Kollegen Toni, mit dem ich nicht nur beruflich gut zurechtkomme, sondern in dem ich auch einen guten "Freund" gefunden habe Ich bin jede Minute meines Lebens dankbar für die Liebe meiner Eltern Ich bin dankbar dafür, daß meine Mutter vor 15 Jahren nach einer gescheiterten Ehe Ihren Traummann kennengelernt hat, der jetzt mein Traumvater ist Ich bin dankbar, daß ich seit Montag weiss, wen ich wirklich liebe

Eintrag: 966 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Conny
Ich bin dankbar für die wunderbare CD die mir mein lieber Schatz heute aufgenommen hat. Alles meine Lieblingslieder die mich motivieren und mich einfach nur freuen. Ich bin dankbar für die gute Note meines Sohnes in Mathe.

Eintrag: 965 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Silke
Ich bin dankbar für jeden neuen Tag,für eine intakte Familie,für einen liebevollen Partner,für gute Freunde und für jede Minute, die ich mit all diesen Menschen verbringen darf.

Eintrag: 964 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Anne
DANKE für meinen "Fels in der Brandung",an den ich mich immer anlehnen kann,der auch für meine Kinder da ist,der selbst noch Kind sein kann,der mir täglich seine Liebe zeigt,der aufmerksam und zärtlich ist,der mich gerne überrascht,der sich mit mir zusammen weiter entwickelt,der mit mir auch die "einfachen" Dinge des Lebens bewußt dankbar genießt,der mit mir eine gemeinsame berufliche Zukunft startet,der keinen Streit mag und trotzdem seinen Standpunkt vertritt,der Visionen und Träume hat,nach dem ich mich sehne wenn er das Haus verlässt,auf den ich mich freue wenn er nach Hause kommt,dessen Stimme ich so gerne höre,bei dem ich einfach Frau sein darf,der nicht nachtragend ist,der sich Zeit für mich/uns nimmt,der die Liebe zu sich selbst und zur Natur wieder entdeckt hat,auf den ich so lange gewartet habe und den der Schöpfer mir "geschenkt" hat. DANKE für zwei gesunde,selbständige und dankbare Kinder,mit denen ich tolle Gespräche führen und von denen ich lernen darf.

Eintrag: 963 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Ulrike
Ich bin dankbar für meine Familie, die immer zu mir steht, auch wenn es manchmal schwer ist. Ich bin dankbar, dass ich meinen Beruf zur Berufung gemacht habe. Ich bin dankbar, das dieses Weihnachtsfest so harmonisch verläuft. Ich bin dankbar, für die Unterstützung meiner Freunde in schwierigen Situationen. Ich bin dankbar, dass in meiner Familie alle Gesund sind.

Eintrag: 962 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
Christine Carina
Danke für mein Leben, für all die Geschenke - kleine und große, sichtbare und unsichtbare! Danke für die so spürbare Anwesenheit von Gott! Danke dafür, dass dieses Mail mich erreicht hat, um mir zu zeigen, wie viele Menschen um mich herum die Schwingung der Dankbarkeit mittragen. Danke jedem Einzelnen dafür - wer weiß, vielleicht ist gerade dein Eintrag der Tropfen, der das Fass der Dankbarkeit überlaufen lasst und die ganze Welt mit Frieden und Dankbarkeit erfüllt....

Eintrag: 961 vom Mittwoch, 12. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook