Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Richard
Ich bin dankbar, dass ich eine sehr tolerante Frau habe die mich immer mehr sieht und meine Gefühle bis tief in mir erkennt. Ich bin dankbar, dass ich Flo habe der mir bei meiner täglichen Arbeit zur Hand geht. Ich bin dankbar, dass ich seit unserem Urlaub vieles anders sehe und danach auch lebe. Ich bin dankbar, dass ich mich endlich gefunden habe. Ich bin dankbar für meine wundervolle Tochter Saskia.

Eintrag: 718 vom Montag, 10. Dezember 2007
Anja
Ich bin unendlich dankbar für mein Leben voller Liebe, Glück und Fülle. Ich bin unendlich dankbar, dass ich immer mehr erkennen darf, wer ich bin, warum ich bin und warum ich genau so bin, wie ich bin. Ich bin unendlich dankbar für alle Menschen, die mir begegnet sind und mit denen ich wachsen darf. Ich bin unendlich dankbar, dass ich genau jetzt und genau hier in diesem Leben dabei sein darf und diese wunderbare Zeit so intensiv erleben kann. Ich bin unendlich dankbar für dieses Jahr 2007, was für mich ein Jahr der Wandlungen, des Neubeginns war. Zum ersten Mal in diesem Leben spürte ich tiefe Herzenswärme und habe ganz tiefes Glück empfunden - unabhängig von irgendwelchen materiellen Dingen oder anderen Personen. Einfach nur sein. Das ist es! Herzlichen Dank, Familie Pallas, Sie haben einen großen Anteil daran, dass ich aus meinem 'Winterschlaf' erwacht bin. Danke!

Eintrag: 717 vom Montag, 10. Dezember 2007
Michael
Ich bin dankbar für meine liebe tolle und süsse Partnerin für unsere tolle Zeit, die wir zusammen verbringen dürfen für meine Familie für unsere 3 lieben Begleiter ( stuben und garten tiger ) für unsere lieben Menschen, die uns unterstützen für die Menschen, die ich lieben darf für mein passives Einkommen für unsere tolle warme Wohnung dafür, dass Pallas in unser Leben getreten ist für die tolle Zusammenarbeit mit Birgit für unseren tollen Platz im Garten für unser tolles Auto, dass uns sicher und überall begleitet für die tollen Bücher, die ich lesen durfte für die Natur, in der ich mich gerne bewege für Kleidung, damit kann ich jedem Wetter begegnen für Wasser und gesunde Nahrung für Tiere in der Natur dafür, dass ich diese Liste mit gestalten durfte Frohes Fest und ein gesundes Neues Jahr für liebe für dass Telefon

Eintrag: 716 vom Montag, 10. Dezember 2007
Natalie
Ich bin aus tiefstem Herzen dankbar für mein glückliches Leben für die Liebe in meinem Herzen für meine Gesundheit für meinen liebevollen Mann für meine Aufgabe, die ich erfüllen darf für meine unbeschwerte Kindheit für meine Eltern für die Natur, die mir immer so viel Energie gibt für die lieben Menschen und Tiere um mich herum dass ich so viel Freude empfinden und geben darf unser schönes Zuhause für die geistige Unterstützung und für alles, was ich bereits erleben durfte.

Eintrag: 715 vom Montag, 10. Dezember 2007
Tim
Ich bin dankbar für, die tolle Familie die ich habe -meine Eltern die mir alles ermöglichen können -unseren tollen Hund "Pauli" -das ich so viele gute Freunde habe -unser Haus -unser Boot am Gardasee -das ich immer gesund bin -das ich so gute Lehrer in der Schule habe -das ich so einen tollen Bruder habe mit dem ich alle machen kann -das meine Familie immer gesund ist

Eintrag: 714 vom Montag, 10. Dezember 2007
Peter URBAN
Ich bin dankbar dafür, dass ich schon vor vielen Jahren die Dankbarkeitsliste kennenlernen durfte. - für meine beiden Töchter, die gesund sind und beide ein erfüllendes Familienleben führen. - für meine 7 Enkelbuben, die jeder für sich eine Persönlichkeit sind - sie jung sie auch sind. - für das schöne Jahrgangtreffen im Oktober mit der Romreise + Papstaudienz -- war ein beeindruckendes Erlebnis. - für die Fertigstellung meines neuen Büchleins "Ruhpolding - Die Perle im Chiemgau - Portrait der Gemeinde" - für den gelungenen Vorstellungsabend - für die ersten lobenden Kommentare - für meine geschriebene Dankbarkeitsliste, die mir immer zeigt, dass ich auf der Sonnenseite des Lebens stehen darf. Dass ich viel Schönes erleben durfte und diese Zeilen helfen mir in sogenannten schlechten Tagen meine Gedanken schnell auf das Gute zu lenken. - für die Erkenntnis, dass es für mich gut ist, wie es ist.

Eintrag: 713 vom Montag, 10. Dezember 2007
Alfred
Ich bin dankbar, daß ich jeden Tag viel Zeit für meinen Sohn habe, mit dem ich in aller Tiefe über diese Thematik sprechen kann. Ich bin dankbar, daß ich gleich nach dem Aufstehen von so vielen dankbaren Menschen lesen kann. Ich bin dankbar, daß meine Frau ihren größten Herzenswunsch - die Menschen zur Dankbarkeit zu führen - hiermit Schritt für Schritt erfüllen kann. Ich bin dankbar.

Eintrag: 712 vom Montag, 10. Dezember 2007
Birthe
Ich bin dankbar für dieses tolle Leben. Für meine Familie und Hund, meine lieben Freunde, meine schöne Arbeit, für die Mutter Erde überhaupt. Ich danke Gott und dem Universum dafür. Danke!!!

Eintrag: 711 vom Montag, 10. Dezember 2007
Ingrid
Ich bin dankbar für meine Familie - meinen Sohn, meinen Mann, die "geschenkte" Tochter, meine Eltern und Schwiegereltern. Ich bin dankbar für gute Freunde und Menschen, die mir immer dann begegnen, wenn ich sie brauche Ich bin dankbar für meine größte Kundin, die ich je hatte - die mir Ihr Vertrauen schenkt und für die Umsetzung der Geldanlage, die für mich ein Weihnachtsgeschenk ist in einer Größenordnung, die ich noch nie erlebt habe! Und ... ich bin dankbar für alle Erkenntnisse, die ich durch die "Pallas-Seminare" in 2 Jahren hatte!

Eintrag: 710 vom Montag, 10. Dezember 2007
Claudia
Ich bin dankbar das ich einen so tollen Job habe, den ich auch mit dem Rad erreichen kann. Wenn das Wetter passt. Ich bin dankbar für meine Kinder die so toll sind und immer ihr Bestes geben. Ich bin dankbar für meinen Mann der die "Liebe meines Lebens" ist. Ich bin dankbar das wir gemeinsam soviel durchgestanden haben. Ich bin dankbar das wir ein so schönes Heim haben. Ich bin dankbar das wir uns doch relativ viel leisten können, gegen früher wo es uns finanziell ziemlich schlecht ging. Ich bin dankbar für unsere Freunde, die wenn wir sie brauchen sofort da sind. Ich bin dankbar für meine Eltern mit denen ich jetzt so gut klar komme. Und die auch immer da sind wenn wir sie brauchen. Danke. Danke. Danke an das Leben und allem.

Eintrag: 709 vom Montag, 10. Dezember 2007
Ursula
Ich bin dankbar für die Beziehung zu meiner Mutter, meiner Schwester und meinem Bruder. Ich bin dankbar, dass ich einen Job habe, eine Wohnung und ein Auto. Ich bin dankbar, dass ich mit meinen Augen alles Schöne sehen kann, mit meinen Füssen laufen kann und mit meinen Ohren hören kann.

Eintrag: 708 vom Montag, 10. Dezember 2007
Bernhard
Ich bin dankbar,daß meine beiden Töchter intellegent, gesund und mit Ihrer Familie in Eintracht leben. Ich bin dankbar dafür, dass ich in meinem topfit und von anderen gemocht werde.

Eintrag: 707 vom Montag, 10. Dezember 2007
Koch Elisabeth
Ich bin Dankbar für alles was ich habe und für alles was ich bin und ich sage es mir jeden Tag wieder und wieder und ich fühle es jeden Tag mehr und mehr und staune immer wieder darüber über wie viele Dinge ich dankbar bin die ich oftmals als selbstverständlich angenommen habe auch dafür bin ich dankbar dass ich nun erkenne für was alles man Dankbarkeit empfinden kann. Also sage ich Danke.

Eintrag: 706 vom Montag, 10. Dezember 2007
Natalia
Dankbar nehme ich das Leben an mit den Höhen und den Tiefen - ich bin dankbar, dass ich heute nach vielen Jahren soweit bin, dass ich täglich eine Arbeit verrichten darf die mich glücklich macht und von der ich im Wohlstand leben kann. Noch dankbarer bin ich für die Unterstützung die ich täglich von meiner Familie und Freunden erhalte für den Weg den ich gehe. Ich hoffe, dass ich noch lange gesund bleibe und ein Teil meines Lebensglücks an andere Menschen weiter geben kann, damit sich die Dankbarkeit wie ein Virus auf unserem Planeten verbreitet.

Eintrag: 705 vom Montag, 10. Dezember 2007
Michaela
Ich bin dankbar für das schöne Abendessen mit meiner Tochter und dass ich heute um Vier zu Hause war und mein Familienleben genießen konnte. Danke Ich freue mich so viele Freunde zu haben und höre gerade den Klavierklängen von Sprotte zu. Danke

Eintrag: 704 vom Montag, 10. Dezember 2007
Wolfgang Kren
Ich bin dankbar, für die Ergennisse, die ich heute erzielt habe. daß ich immer mehr an die Schöpfung denke. daß ich täglich wachse.

Eintrag: 703 vom Montag, 10. Dezember 2007
Sprotte
Ich bin dankbar, dass ich heute Klavier gespielt habe ich bin dankbar, dass unsere Weihnachtsgeschenke fertig sind und ich bin dankbar, dass ich morgen Kunst habe

Eintrag: 702 vom Montag, 10. Dezember 2007
Kerstin
Ich bin dankbar für einen schönen Tag. Ich habe viel geschafft und fühle mich nach meiner Grippe wieder viel, viel besser. Dafür bin ich sehr dankbar. Ich habe diese e-mail an einige sehr gute Freunde und Geschäftspartner weitergeleitet und so viel Dankbarkeit dafür erhalten-einfach wunderbar! Danke, dass ich dabei sein darf.

Eintrag: 701 vom Montag, 10. Dezember 2007
Renate
Ich bin dankbar, dass ich auch heute wieder mit seiner Hilfe eine gute Entscheidung getroffen habe. Ich bin dankbar für diesem Tag und für eine wunderbare Zukunft. Ich bin dankbar für alles was ich seit dem 1. April 2005 erfahren und erlebt habe. Ich bin dankbar, dass ich dabei sein darf. Ich bin dankbar, dass ich dankbar sein darf. Ich bin dankbar, dass es mir gut geht.

Eintrag: 700 vom Montag, 10. Dezember 2007
Tanja
Ich bin dankbar ...dafür dass ich auf der Welt bin. ...dass ich so wundervolle Eltern habe. ...dass ich gesund bin. ...dass ich eine so tiefe und liebevolle Partnerschaft habe. ...dass ich ein so gutes und wertvolle Leben habe. ...dass jeden Tag nette und zuvorkommende Menschen um mich sind. ...dass ich meine wundervolle Arbeit in Liebe und Gelassenheit jeden Tag tun kann. ...dass meine Kunden meine Arbeit schätzen und mögen, sie sich bei mir wohl- und geborgen fühlen und mich dafür angemessen entlohnen. ...dafür dass ich in meinem Leben nie aufgegeben habe. ...dass ich jeden Tag ein Stück heiler werde. ...für all die wundervollen Seminare die mich und mein Leben bereichtert haben. ...dass alle guten Wünsche in Erfüllung gehen. ...für die Dankbarkeit in meinem Leben. ...dafür dass immer Geld im Übermaß zur Verfügung steht. ...dass ich den Menschen gutes tun kann. ...für die Freunde in meinem Leben. Danke! Danke! Danke! Danke!

Eintrag: 699 vom Montag, 10. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook