Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!

ein paar Regeln:

  1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
  2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
  3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
  4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.
Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Sicherheitsabfrage


Susanne
Ich bin dankbar für meinen Mann und unsere vier gesunden Kinder. Ich bin dankbar für meine Eltern. Ich bin dankbar für die Liebe, die ich täglich geben und erhalten darf. Danke für meine Freundinnen und die vielen Menschen, die mich ein Stück meines Weges begleiten. Danke!

Eintrag: 271 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jean Dieter-Stefan
Ich bin dankbar, für mein bisheriges gutes Leben. für die DVD 'Dieses Leben ist mein Leben' für die Erkenntnis dass auch ich für ein noch besseres und erfüllteres Leben geboren bin. für mein erfolgreiches Projekt in der Arbeit für das neue Ziel 2008: Abschaffung der Nachtschicht für die meine Gesangs-entwicklung für meine wunderbare Schwester für meine fliegende Duett-Partnerin mit einer faszinierenden Stimme für die Finanzierbarkeit unserer 2. Wohnung für die gute Vermietung

Eintrag: 270 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Gisela
Ich bin dankbar, daß ich zu dieser Zeit auf der Erde leben darf und mit meinem Vorbild anderen Menschen Inspiration sein darf. Ich bin dankbar, daß ich zur Weiterentwicklung des menschlichen Bewußtseins einen wesentlichen Beitrag leisten darf. Ich bin dankbar, daß ich durch meinen Anstoß zur Dankbarkeit zum Frieden der Welt beitragen darf.

Eintrag: 269 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Gisela
Ich bin dankbar, daß ich heute morgen bei strahlend blauem Himmel gesund aufgewacht bin. Ich bin dankbar für die saubere Luft, das saubere Wasser und die gesunde Nahrung, die mir die Erde schenkt. Ich bin dankbar für die technischen Hilfsmittel, die mir die Arbeiten erleichtern. Ich bin dankbar, daß mein Mann und ich mit unserer Lebensaufgabe anderen Menschen Mut, Hoffnung und Zuversicht vermitteln können.

Eintrag: 268 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Evelin
Ich bin dankbar für meine beiden Söhne. Ich bin dankbar dafür, dass ich meinen Schlaganfall im August ohne Schäden überstanden habe und gesund bin. Ich bin dankbar für meine Arbeit und meine Freunde. Und für meine Freude an der Musik.

Eintrag: 267 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Denis
Ich bin dankbar für jeden Tag mit meiner Frau und meinem Sohn und ich bin dankbar für die Vorfreunde auf unser Baby welches in drei Wochen (endlich) das Licht der Welt entdeckt!

Eintrag: 266 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Dieter
Ich bin dankbar, dass ich diese Dankbarkeitsliste erhalten habe und zur Dankbarkeit aufgerufen wurde. Ich bin dankbar für die erste Nikolausfeier in unserem Mehrfamilienwohnhaus, das alle Kinder und viele Erwachsene näher zusammengebracht hat. Ich bin dankbar für die gute Entwicklung meiner Kinder Ich bin dankbar dass wir in Frieden leben. Ich bin dankbar, dass ich durch Alternative Heilmethoden an der Ursache geheilt wurde. Ich bin dankbar für die Liebe und dass es Liebe gibt.

Eintrag: 265 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Dorit
Ich bin dankbar für die Liebe und Aufmerksamkeit die mir als Lehrerin entgegen gebracht wird. Ich bin dankbar für jede einzelne Studentin und jeden einzelnen Studenten, sie geben mir die wunderbare Chance in Liebe dazuzulernen, mein Menschsein voll zu leben und immer neue Facetten des Seins und des Lichtes bei ihnen zu entdecken. Ich bin dem Universum dankbar, denn es erfüllt mir meine Wünsche.

Eintrag: 264 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Manfred
Ich bin dankbar für alles was ich in meinem beruflichen Leben bereits alles erlebt und erreicht habe.

Eintrag: 263 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Manfred
Ich bin Dankbar für meine Freund und Bekannten

Eintrag: 262 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Manfred
Ich bin Dankbar für meine tollen Kinder Sara und Laura

Eintrag: 261 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Jürgen Fischer
Ich bin dankbar für die Last die mir durch die Kraft der Dankbarkeit von meiner Seele genommen wurde, und zwar auf einem Pallas-Seminar im Inter-Alpen Hotel in Österreich im Juni 1998.

Eintrag: 260 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Carmen
Ich bin dankbar für einen kostbaren Tag voller wundervoller Augenblicke, für unsere Gesundheit und die Gesundheit unserer Eltern, unserer Teamkollegen, für die Ergebnisse unserer Lebensaufgabe, für ein tolles Team, in dem wir wirken dürfen, für gemeinsames Lob und Anerkennung, für jede kleine Gelegenheit, beitragen zu dürfen, für andere da sein zu dürfen.

Eintrag: 259 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Manfred
Ich bin Dankbar für meine tolle Frau birgit

Eintrag: 258 vom Samstag, 08. Dezember 2007
CHRISTINA
ich bin dankbar dafür, dass ich einen gesunden sohn habe, dass ich ein dach über dem kopf habe, dass ich meinem Sohn ein zu hause geben kann, dass ich hoffnung habe, dass ich jeden tag die möglichkeit habe, etwas dzuzulernen.

Eintrag: 257 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Christiane Stadelmann
Ich bin dankbar, für unsere beiden gesunden Kinder dass ich gesund aus dem Krankenhaus heimkehren durfte für meine Zuversicht + Glauben an die Schöpfung für den heutigen Abend bei Freunden für die vielen Schutzengel die mir gesandt wurden, als ich sie am nötigsten hatte für meinen Glauben an eine wundervolle Zukunft für mein Leben + dass es mir gut geht für das Erkennen meines Drehbuches + dass ich es geschafft habe, es für mich einzusetzen für meine berufliche Zukunft bei proWIN

Eintrag: 256 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Yukiko
Ich bin dankbar, dass es mir gelungen ist, meine ganz persönliche Entscheidung für meine wunderbaren Kinder und meine wunderbare Arbeit zu treffen. Ich freue mich jeden Tag, dass sich beides in meinem Leben verbindet und ich ohne schlechtes Gewissen sein darf.

Eintrag: 255 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Wolfgang
Ich bin zu tiefst dankbar, - für mein wundervolles Leben -für meine Gesundheit - für meine Partnerin Miriam -für meine Familie Eltern, Brüder - für mein Drehbuch ;-) - für eine grandiose Seminargruppe Drehbuch Nov.´07 - für die Natur - für das blau am Himmel - für den kalten Regen der mein Gesicht peitscht - für unsere tolle Wohnung - für alle Pallasianer die ich kennenlernen durfte - für tolle Gespräche mit gleichgesinnten :-) - für Dinge die sich plötzlich eröffnen

Eintrag: 254 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Sergiusch Godulla
Es ist für mich immer wieder erstaunlich, dass trotz viel Arbeit, vieler offener Schubladen, viel Stress an allen Enden - gerade in der Vorweihnachtszeit - wie sehr die Worte "immer wenn ich Hektik, Stress und Kampf spüre werde ich hellwach" mich immer wieder in meine Mitte, in meine innere Harmonie bringen. Und dafür bin ich dankebar!!!

Eintrag: 253 vom Samstag, 08. Dezember 2007
Birgit
Ich bin dankbar, dass wir jeden Tag etwas zu essen haben. Ich bin dankbar, dass bei uns in Deutschland kein Krieg herrscht. Ich bin dankbar, dass mein Mann einen Job hat, der uns unser Leben ermöglicht und ich bei unserer Tochter zu Hause sein kann. Ich bin dankbar für jeden Tag, den ich mit meinen Lieben verbringen darf. Ich bin dankbar für unser schönes Haus.

Eintrag: 252 vom Samstag, 08. Dezember 2007
 
Powered by Phoca Guestbook