Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Sicherheitsabfrage


hans-jürgen

danke für das ausführliche Gespräch mit der Familie.

danke das ich ein gutes Gefühl habe mit den neuen Programmen.

danke für die Zärtlichkeit von Lenà.


Eintrag: 37140 vom Dienstag, 09. Juni 2020
Sabine

Ich bin dankbar für die Erreichung meiner Ziele und für die Unterstützung meiner Familie. Ich bin dankbar für einen unterhaltsamen schönen Abend. Sehr dankbar bin ich für die Entwicklung meiner Seele, und dass alles zur rechten Zeit kommt. Ich bin dankbar, dass ich dies in Geduld und Vertrauen immer besser annehmen kann. 


Eintrag: 37139 vom Montag, 08. Juni 2020
thomas

ich bin dankbar dass ich jederzeit meine aufmerksamkeit auf das lenken kann was ich will,,dass ich mich entscheiden kann ob ich mich  mit dingen beschaeftige die mir foerderlich sind oder nicht und dass mir der unterschied bewust ist,,,,ich bin dankbar dass es das leben so eingerichted hat dass ich mich selbst belohnen oder bestrafen kann,,,dadurch brauche ich niemanden verantwortlich machen ausser mich selbst wenns mal nicht so gut laeuft


Eintrag: 37138 vom Montag, 08. Juni 2020
Kathrin

Danke für Gottes Liebe, seinen Segen und unsere Heilung in allen Lebensbereichen. Danke für Zeit im Gebet. 


Eintrag: 37137 vom Montag, 08. Juni 2020
hans-jürgen

danke für die tollen Ideen die du mir gibst.

danke das heute unsere Küche kommt.

danke für das herzliche Gespräch gestern mit Sonja.


Eintrag: 37136 vom Montag, 08. Juni 2020
thomas

ich bin dankbar dass ich in einer welt leben darf in der alles irgendwie sinn macht,,,auch wenn ich den sinn nicht immer gleich sehe oder verstehe weiss ich doch aus meiner eigenen erfahrung dass alles seine richtigkeit hat,,,schon lange lebe ich nach dem prinzip meinen mitmenschen liebevoll zu begegnen und sie so zu behandeln wie ich mir auch wuensche von ihnen behandelt zu werden und ich weiss dass ich wenn ich freundlich und liebevoll mit anderen umgehe ich wahrscheinlich auch von ihnen  so behandelt werde,,,und wenns mal nicht so ist kann ich auch damit leben und verstehe dass nicht jeder mit dem ich zu tun habe die gleichen erfahrungen gemacht hat wie ich und deshalb kann ich anderen durch mein verhalten ein beispiel sein,,,,und ich bin dankbar dass ich mir selbst verzeihen kann wenn ich manchmal nicht mit liebe und verstaendnis auf meine mitmenschen reagiere


Eintrag: 37135 vom Montag, 08. Juni 2020
Jürgen
  • - Ich bin dankbar, dass ich leben darf.

  • - Ich bin dankbar, dass ich Eltern habe, die mir dieses wundervolle und erstaunliche Leben schenkten; Eltern, die mir das harmonische und behagliche Zuhause schufen, in dem ich so behütet aufwachsen konnte; Eltern, mit denen ich so viele herrliche und unbeschwerte Jahre teilen durfte; Eltern, die für sich selbst auf vieles verzichteten, stets ihr Bestes gaben und immer Zeit für mich hatten; Eltern, die mich Werte wie Genügsamkeit, Ehrlichkeit, Harmonie, Zuverlässigkeit, Einfachheit, Zufriedenheit, Unabhängigkeit, die Freude an all den großen und kleinen Wundern dieses zauberhaften Planeten und das Verständnis für alles Schöne lehrten; Eltern, die mich nie überforderten, die mir den Weg ebneten und mir immer und immer wieder auf die Beine halfen, wenn ich trotzdem stolperte.

  • - Ich bin dankbar, dass Ulrike ihr Leben mit mir teilt und ich von ihr lernen darf, was »Liebe« wirklich bedeutet. Sie ist und bleibt die Nummer 1. Es ist an jedem Morgen wieder schön, neben ihr aufzuwachen.


Eintrag: 37134 vom Montag, 08. Juni 2020
hans-jürgen

danke für meine Emotionen die mir immer wieder zeigen wo Veränderung erforderlich ist.

danke für die Zeit die ich mir für mich nehme.

danke für meinen Körper der mich auf so vieles aufmerksam macht.

 


Eintrag: 37133 vom Sonntag, 07. Juni 2020
freetiger

Zeti für DANKBARKEIT,

ich bin von ganzen Herzen für meine Freiheit dankbar. Ich danke für diesen neuen Tag in dem ich heute gesund und fit schon um 04.00 Uhr mit dem Fahrrad 123 mal gestartet bin..einfach Traumhaft so in den Tag zu starten. Ich bin dankbar für meine Gesundheit für meinen Körper und meinen Geist und meine Seele. Danke für alle Menschen die mich die gesamte Woche so reichlich beschenkt haben. Für das feine Eis von meinem nachbar Werner. Für den Humus auf meinem Grundstück. Den Beton für mein Fundament für meine Natursteinmauer. Ich bin dankbar für alles was war gerade ist und noch kommen wird. Für die Erkenntnisse. Danke für meinen Reichtum und Wohlstand das zu tun ws ich tun will. Reichtum und Wohllstand in allen Bereichen sind mein Lebensrecht. Ich brauche nur ds zu tun was gerade zu tun ist und das von ganzem Herzen. Schön ist es auf der Welt zu sein. Ich bin in Liebe mit mir und meinem Umfeld dafür bin ich DANKBAR


Eintrag: 37132 vom Sonntag, 07. Juni 2020
Sabine

Ich bin dankbar für meine Vision eines aufgeräumten Kellers. Danke für meinen Plan und die ersten Schritte dazu. Danke, dass ich immer mehr Zeit und Ruhe finde mich mit Saden Pallasgedanken zu beschäftigen.


Eintrag: 37131 vom Samstag, 06. Juni 2020
hans-jürgen

danke das ich mir heute vorgenommen habe meine Sauna aufzubauen.

danke für das inspirierende Wetter.

danke das ich morgen zu meiner Tochter und meinem Enkelkind fahre.


Eintrag: 37130 vom Samstag, 06. Juni 2020
Sabine

Ich bin heute dankbar für die „kleinen“ Dinge im Leben : den Kaffee auf Knopfdruck, die stürmische Umarmung, das Gespräch, die erledigte Hausarbeit, den Regen, das Schnurren von Kater Fridolin, die selbstgemachte Salbe ... Danjd für mein Leben in Fülle und Freude.


Eintrag: 37129 vom Freitag, 05. Juni 2020
Michaela

Danke für die gemeinsame Mehrzeit, die ich Dank Corona und Homework mit meinem Mann geschenkt bekommen habe. Danke für allen Reichtum, allen Wohlstand und all die Fülle, die in unserem Haus beginnt und vor der Haustüre genauso reichlich weitergeht. Danke für ganz besondere Menschen in meinem Leben und dass ich die Reife habe, sie bewusst zu sehen. Danke, dass mein ganzer Körper und auch mein Herz so jung, stark, gesund und mobil sind und pausenlos so perfekt für mich funktionieren. Danke, dass sich auch heute wieder alles zu meinem Besten wendet und dass es mir sooo gut geht!


Eintrag: 37128 vom Freitag, 05. Juni 2020
Brigitte

Ich bin dankbar für meine Erfüllende Aufgabe auf dieser Erde. Ich bin dankbar für meine schöne Arbeit und meine tolle Familie. Ich bin dankbar für meinen Focus auf der Konzentration. Ich bin dankbar für das ich gesund bin und mich so wohlfülle. Ich bin dankbar für mein Leben wie es ist.


Eintrag: 37127 vom Freitag, 05. Juni 2020
hans-jürgen

danke für die tollen Informationen die ich gestern bekommen habe.

danke für die Unterstützung von Uschi.

danke für unser Projekt.


Eintrag: 37126 vom Freitag, 05. Juni 2020
thomas

ich bin dankbar dass ich erlebe das ich jederzeit inne halten kann wenn ich will,,ich bin dankbar fuer die ruhe und stille die ich fuehle wenn ich innehalte und in mich hineinschau,,,ich bin dankbar dass ich schon so viele ziehle erreicht habe,,,,


Eintrag: 37125 vom Donnerstag, 04. Juni 2020
Sabine

Ich bin dankbar, dass ich eine klare „Wertevorstellung“ habe. Danke für meinen Mut dies auch zu leben und klar auszudrücken. Danke, dass ich in unserem schönen Garten sitzen kann und mir dabei bewusst werde wie wichtig meine Gefühle und Vorstellungsbilder sind. Ich bin auch dankbar, dass ich immer mehr ins Tun komme.


Eintrag: 37124 vom Mittwoch, 03. Juni 2020
hans-jürgen

danke für meine Morgenroutine.

danke das ich Vertrauen habe, alles ist gut so wie es ist.

danke das es mir gut geht.


Eintrag: 37123 vom Mittwoch, 03. Juni 2020
Georg.

Gerade bin ich ganz besonders dankbar für das Erleben, wie einfach es ist, zu kritisieren, Schuld zuzuweisen, Verschwörungstheorien anzuhängen, kurz: mit Gedanken, Gefühlen, Vorstellungsbildern, Worten und Taten DAS zu manifestieren, was ich NICHT will; und welche Energie und Einstellung es braucht, meine Gedanken, Gefühle, Vorstellungsbilder, meine Worte und meine Taten auf das zu lenken, was ich WIRKLICH für mich und die Welt will, was sich verWIRKLICHEN soll; ich bin dankbar; ich bin verbunden; wir sind eins. 


Eintrag: 37122 vom Dienstag, 02. Juni 2020
thomas

ich bin dankbar das ich ziele hab und die auch meistens errreiche,,,ich bin dankbar fuer die kraft und ernergie die mir hilft meine ziele zu erreichen,,,ich bin dankbar dass ich die ausdauer in mir finde meine ziele im auge zu behalten ,,ich bin dankbar fuer den mut den ich finde um ins unbekannte zu wollen,,,ich bin dankbar fuer alle meine tausend schutzengel die mich auf meiner reise begleiten und beschuezten,,,ich bin dankbar fuer die zuversicht die ich in mir spuehre fuer den naechsten augenblick,,,und ich bin dankbar fuer das vertrauen das ich habe


Eintrag: 37121 vom Dienstag, 02. Juni 2020
 
Powered by Phoca Guestbook