Ich bin dankbar

Beitrag schreiben

Menschen aller Hautfarben und Nationen sind herzlich willkommen!
ein paar Regeln:
1. bitte keine eMail-Adresse oder Internetseite angeben
2. bitte keinerlei Eigen- oder Fremd-Werbung
3. bitte nur mit Vornamen, wenn Sie möchten, auch Anfangsbuchstaben des Familiennamens
4. bitte nichts veröffentlichen, was dem Copyright unterliegen könnte

Ich behalte mir vor, Einträge zu löschen.Ich bin dennoch nicht verantwortlich für den Inhalt der Beiträge.

Name *
E-Mail
Nachricht *
Spamschutz *
   
 
Angelika

Eintrag 32226 vom 28.05.2016, 09:23

Ich bin dankbar für die Anerkennung, die ich erfahren und auch weitergeben darf. Ich bin dankbar, daß ich jederzeit mein Bestes gebe und damit meinen Beitrag leisten kann. Ich bin dankbar für die Unterstütung meiner Familie.

AndreaB

Eintrag 32225 vom 27.05.2016, 20:26

Ich bin von Herzen dankbar für den wunderbaren Besuch bei Karin und Lothar, die schöne Feier, unser Zusammensein, Gedankenaustausch, innige Verbundenheit! Ich bin von Herzen dankbar für den vergangenen Sonntag gemeinsam mit meinen Eltern, Kindern, Wolfgang, seinem jüngsten Sohn, meiner Schulfreundin und ihrem Mann! Von Herzen DANKE für den sonnigen Tag voller Frohsinn und Freude am Zusammensein! Ich bin von Herzen dankbar die Aufgaben der Woche bestmöglich gelöst zu haben! Ich bin von Herzen dankbar für die heutige Yogastunde! ich bin von Herzen dankbar für den leckeren Spargel, den ich gerade zubereitet habe! Ich bin von Herzen dankbar in meiner Küche zu sitzen, den Sonnenuntergang zu beobachten und die Meisen im Apfelbaum!

Kathrin

Eintrag 32224 vom 27.05.2016, 19:37

Ich bin dankbar, für die Signale meines Körpers, die mir sagen: mach mal Pause, verändere was, trenne dich von stressigen Dingen, sprich an was für dich nicht tragbar ist, vertraue deinem Gefühl und lass alle Menschen wie sie sind, sie verändern sich nur durch sich selbst mit ihren eigenen Verständnis/Gewissen. Ich komme und gehe in Frieden und weiß nicht wohin mich mein Weg führt. Ich vertraue auf mich und meine Entscheidungen. Danke, für alles was ich schon geschafft habe, es macht mit Mut.

Georg

Eintrag 32223 vom 27.05.2016, 10:45

Ich bin dankbar. Für großartige Erinnerungen und meine dankerfüllte Gegenwart. Und mein immer wachsendes Vertrauen. Danke.

Angelika

Eintrag 32222 vom 27.05.2016, 09:50

Ich bin dankbar für die Natur, denn dort kann ich meinen inneren Frieden spüren. Ich fühle mit dort sehr wohl. Ich bin dankbar, daß es abends auch noch warm genug ist, um draußen zu sitzen.

T

Eintrag 32221 vom 27.05.2016, 07:29

Danke für die Intuition und innere Stimme die mich lenkt. Rückwirkend betrachtet waren es immer richtige und notwendig lehrreiche Entscheidungen die sich daraus ergaben. Ich weiß auch, dass mein jetziges Leben sicher nicht ausreichen wird um immer die notwendige Konsequenz/ Entscheidungsfreude an den Tag zu legen die nötig wäre und mir manchmal so schwer fallen. Ich bin dankbar das ich es aber jetzt wenigstens schon mitbekomme wenn Klartext angesagt ist und auch für jede konsequent getroffene Entscheidung. Ich bin sehr dankbar das meine Familie in Frieden leben kann. Ich schätze das sehr, vor allem wenn ich sehe wie zerbrechlich diese Entwicklung ist. Ich bin sehr dankbar für alle Menschen die sich für Frieden, Erhalt der Natur und den Respekt anderer Menschen einsetzen. Ich bin sehr dankbar für die Gesundheit meiner Familie,meinem Wohlstand, unseren Kunden, Mitarbeitern und Wegbegleitern

Tina

Eintrag 32220 vom 26.05.2016, 22:22

Danke für den schönen, ruhigen Wellnesstag mit meinem Schatz, gutemnEssen, Ruhe und Zeit für mich, Danke für dieses schöne Leben und dass wir gesund und voller Liebe sind.

hans-jürgen

Eintrag 32219 vom 26.05.2016, 10:43

ich bin dankbar für die Unterstützung von Reinhard ich bin dankbar für die Liebe und Hilfe meiner Frau ich bin dankbar für die Entscheidung aktiv etwas gegen meine Krankheit zu tun und mich Stationär behandeln zu lassen ich bin dankbar für den Erfolg meines Sohnes ich bin dankbar das ich unsere Tochter unterstützen kann ich bin dankbar für die Gesundheit in meiner Familie ich bin dankbar für die Erkenntnis das man Freundschaften nicht mit aller Gewalt aufrechterhalten muss

Petra

Eintrag 32218 vom 25.05.2016, 16:26

Ich bin dankbar, dass ich versuche in allem einen Sinn zu sehen. Ich bin dankbar,dass ich die Methode der Neutralisierung anwenden kann. Ich bin dankbar, dass meine Tochter so offen zu mir ist. Ich bin dankbar für unsere Liquidität. Ich bin dankbar für die Helfer, die ich immer wieder an meiner Seite habe. Ich in dankbar für mich selbst, dass es mich gibt, so wie ich bin.Ich bin dankbar für die Liebe in unserer Familie. Ich bin dankbar für die Achtsamkeit auf mein EGO und den Ausstieg daraus. Danke, dass ich im Ausstieg meine Belohnung für mich sehe.

Angelika

Eintrag 32217 vom 25.05.2016, 08:53

Ich bin dankbar, daß ich in der Fülle lebe. Ich bin dankbar für den Reichtum, der mir zur Verfügung steht. Ich bin dankbar für meine guten Sinneswahrnehmungen. Ich bin dankbar für Liebe und Leichtigkeit.

Martin

Eintrag 32216 vom 24.05.2016, 21:47

Ich bin dankbar für dieses wunderbare Geschenk, dass ich jeden Tag meine Frau und meine Kinder sehen und mit ihnen Zeit verbringen darf ❤️

Didi

Eintrag 32215 vom 24.05.2016, 11:49

Ich bin dankbar für den heutigen Morgen. Dass ich so vieles erledigt habe. Dass die Bedienung im Cafe so freundlich zu mir ist.Ich danke vielmals für meine Physiotherapeutin. Ich danke, dass ich meinen Tinnitus nicht mehr höre. Ich danke für mein Gehör. Ich bin dankbar für meine Gesundheit. Danke, danke, danke

Tina

Eintrag 32214 vom 23.05.2016, 19:41

Ich bin in tiefster, demütiger Dankbarkeit für das lachen und die Liebe unseres Enkelkindes, was gibt es schöneres als in ein strahlendes, glückliches Kindergesicht zu schauen. Danke, dass wir alle gesund sind und in Frieden, Reichtum und Glück leben dürfen - im hier und jetzt

Angelika

Eintrag 32213 vom 23.05.2016, 08:48

Ich bin dankbar für die wunderschöne Pilgerreise nach Fatima und Santiago de Compostela. Ich bin dankbar, daß ich die positiven Schwingungen spüren konnte. Ich bin dankbar, daß dort Menschen aller Länder friedlich miteinander beten und singen. Diesen Frieden dort, den Respekt voreinander und ein gemeinsames Ziel wünsche ich mir für die ganze Welt. Ich bin dankbar für die gute An- und Rückreise und daß unsere Mitarbeiter die Vertretung übernahmen. Ich bin dankbar, für die Liebe überall.

Christine

Eintrag 32212 vom 22.05.2016, 17:45

Herzlichst, liebevoll, demütig dankbar bin ich den Amselpaar, dass so nah an sie heran & sie dabei beobachten durfte, wie sie ihre Brut großgezogen hat. Dabeisein durfte ich, wie die 4 Winzlinge vor 14 Tagen ausflogen. Herzlichst, liebevoll, demütig dankbar bin ich ebenfalls dafür, dass die Kohlmeisen wieder den Nistkasten bezogen haben & fleißig füttern. Leider sind diese Winzlinge keinesfalls so freundlich wie das Amselpaar. Nun warte ich geduldig auf den Tag des Ausfluges der kleinen Kohlmeisen. Herzlichst, liebevoll, demütig dankbar bin ich ebenfalls für das von mir angelegte Gärtchen & die winterharten Stauden nun noch schöner gedeihen. Das Leben besteht aus Kleinigkeiten, welche mich Tag täglich auf´s Neue glücklich & dankbar machen. Welch ein Reichtum mich doch umgibt. Ich bin finanzell, materiell & menschlich reich. D A N K E

Georg

Eintrag 32211 vom 20.05.2016, 09:11

Ich bin dankbar, dass gestern immer mehr Kleinigkeiten schief liefen und ich mich immer mehr aufgeregt habe, dankbar, dass ich das sofort mitbekommen habe und dadurch bald wieder runtergekommen bin. Ich bin dankbar, dass so viele kleine und große Sachen so gut funktionieren. Danke.

AndreaB

Eintrag 32210 vom 20.05.2016, 08:25

Ich bin von Herzen dankbar für meinen heutigen freien Tag! Ich bin von Herzen dankbar für die Zeit heute früh in der Natur, für meine Meditation und dass mir ein Reh ca. 7-8m nahe kam! Ich bin von Herzen dankbar für mein glückliches Leben voller Liebe, Gesundheit und Wohlstand!

Georg

Eintrag 32209 vom 17.05.2016, 08:03

Unendlich dankbar für die Schwingung, die der Satz "Ich fließe über von ... und gebe Dir gerne davon ab." in mir auslöst. Heute im Auto 25 Minuten mit Licht, Liebe, Dankbarkeit, Reichtum, Vertrauen, usw., usw. gesprochen. - Ich bin so dankbar für diesen Satz und seine Wirkung. Danke.

Katrin

Eintrag 32208 vom 15.05.2016, 19:47

DANKE für die Weite des Himmels, für die Möglichkeit zu Fliegen, für Menschen, die mir helfen unempfindlicher und klartextiger zu werden, für die Möglichkeit, mit den eigenen Gedanken die eigene Realität steuern zu dürfen, für das Strahlen eines Einjährigen, für Vertrauendürfen. DANKE

Kathrin

Eintrag 32207 vom 15.05.2016, 11:37

Ich bin dankbar für das Pfingstfest, den heiligen Geist, der uns alle erreicht und Frieden schafft.